der 30. April 2023 ist noch sooooo weit

Von 1975 bis in die 2000er Jahre arbei­tete ich in der Industrie und durfte jeweils am Tag nach mei­nem Geburtstag einen gan­zen oder hal­ben freien “Tag der Arbeit” genies­sen. Damals wäh­rend der Ausbildung haben wir gewit­zelt, dass wir am ein­zi­gen Tag der Arbeit frei haben aber dafür sonst arbei­ten müs­sen. In der Finanzbranche ist der 1. Mai als Feiertag “Tag der Arbeit” nicht üblich, und in der Industrie ist er mitt­ler­weile auch mehr oder weni­ger abge­schafft. Tja, aber trotz­dem ist der heu­tige Tag für mich “wich­tig” – noch zwei Jahre und dann geniesse ich vor­aus­sicht­lich den ers­ten Tag der Arbeit als Pensionär … 

Schreibe einen Kommentar